Ausbildung

Ausbildungsangebot

Um den wachsenden Anforderungen unserer Kunden an Qualität, Termine und Service gerecht zu werden bilden wir die zukünftigen Fachkräfte selbst aus. Somit ist das Unternehmen auch für zukünftige Aufgaben bestens gerüstet.

Für September 2017 suchen wir noch Auszubildende (m/w) zum Zerspannungsmechaniker/in

Deine Aufgaben als Zerspanungsmechaniker/-in sind:

Was macht ein Zerspanungsmechaniker? Die Berufsbezeichnung gibt bereits den entscheidenden Hinweis – er bearbeitet Werkstückteile mithilfe spanender Bearbeitungsverfahren wie Drehen, Fräsen oder Schleifen. Genauer gesagt, stellen Zerspanungsmechaniker metallene Einzelkomponenten für unterschiedliche Stahl- und Metallprodukte her: zum Beispiel Zahnräder, Motorenteile oder Radnaben. Dafür verwendet man heutzutage meist computergesteuerte Werkzeugmaschinen, sogenannte CNC-Werkzeugmaschinen (engl. „Computerized Numerical Control“ = „computergestützte numerische Steuerung“).  

Ein Händchen für Präzision Du kümmerst dich um kleinste aber auch um sehr große und schwere Bauteile - egal, ob an computergesteuerten Werkzeugmaschinen oder an feinmechanischen Geräten. Du fertigst Teile für den Schleusenbau oder auch für die Luft- und Raumfahrt. Dein Alltag ist dabei äußerst abwechslungsreich. Zudem kontrollierst und bewertest du Ergebnisse und kümmerst dich auch um die Sicherung der Produktqualität.

Verständnis für Technik und Kunden Du solltest dafür neben technischem und naturwissenschaftlichem Verständnis auch eine sichere Hand mitbringen mit der du messen, prüfen und beispielsweise Werkstücke herstellen kannst. Parallel dazu spielt auch die Kundenberatung eine Rolle - schließlich wollen deine Kunden ja die von dir gefertigten Maschinen und Werkzeuge auch bedienen können. Und natürlich ist für deine Arbeit auch IT-Know-how ein absolutes Muss. Denn bei der computerisierten numerischen Steuerung (CNC) bist du als Programmierer besonders gefordert. Du gibst Befehle direkt an der Maschine über einen Datenträger oder online ein. Dabei ist auch ein gutes Reaktionsvermögen gefragt, weil es manchmal erforderlich ist, dass du dich direkt in den laufenden Arbeitsprozess einschaltest. In jedem Fall wartet auf dich ein krisenfester Beruf mit riesigen Zukunftschancen - auch wenn sich die Leistungen und Erfolge meist im Detail zeigen.

Was erwarten wir von dir?

technisches und naturwissenschaftliches Verständnis
min. Hauptschulabschluss

Das trifft auf dich zu? Dann schicke uns doch einfach deine Bewerbung: 


Telefonisch unter:
Tel.-Nr. 0 96 1/470 83-0
oder schriftlich per Email an Bewerbung(at)hema-tec.de