Willkommen auf der Homepage der Hermann GmbH Maschinenbautechnologie, Ihr Partner für Lohnfertigung und Stahlwasserbau. Wir freuen uns Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen.

 

 

Laufendes Projekt Stahlwasserbau „Sanierung Walzenwehrverschluss am Hochablass in Augsburg“

Seit Sommer 2017 wird in Augsburg der Walzenwehrverschluss am  Hochablass des Lechs saniert. Nachdem umfangreiche Vorarbeiten durchgeführt wurden, unter anderem musste eine Kiesstraße im Fluss errichtet werden, um die Baustelle für schweres Gerät zugänglich zu machen, steht momentan der Austausch des Walzenwehrs an. Während der alte Wehrköper bereits entfernt wurde, wird momentan der neue in Weiden geschweißt. Parallel dazu werden auch die Nietenbänder gefertigt. Eine besondere Herausforderung bei der Sanierung dieser denkmalgeschützten Anlage, ist der Erhalt des historischen Erscheinungsbildes welchem wir uns mit Freude stellen. Ein Abschluss der Arbeiten ist für Ende 2017 geplant.

Ereignisreicher Start in den Herbst bei Hermann.

Aufregende Zeiten liegen hinter uns. Besonders spannend dürften die letzten Wochen für unsere neuen Azubis gewesen sein. Insgesamt 9 Lehrlinge starteten am 01.09.2017 Ihre Ausbildung bei der Hermann GmbH Maschinenbautechnologie. Neben den sechs Zerspanungsmechanikern, an den Standorten Weiden und Vohenstrauß, begannen noch drei kaufmännische Auszubildende Ihre Lehrzeit bei uns im Hause.  Wir sind stolz darauf, dass wir als Ausbildungsbetrieb unsere soziale Verantwortung übernehmen und freuen uns, auf spannende und lehrreiche 3 Jahre Ausbildung, mit unseren neuen Kolleginnen und Kollegen.

Desweitern freuen wir uns mitteilen zu dürfen, dass unser neues Doppelständer- bearbeitungszentrum heute in Weiden eingetroffen ist.  Das Model ECOMILL KMC 425 SR-H des Herstellers KAO MING verfügt über eine Heidenhain iTNC 530 Steuerung. Somit setzen wir weiter konsequent auf Haidenhain, was uns in unserer Fertigung eine hohe Flexibilität garantiert.  Mit einem Vehrfahrweg von x= 4230 mm, y= 3150 mm und z= 1100 mm eignet sich diese neue Anlage ideal zur Bearbeitung von Platten und flachen Schweißbaugruppen.

Somit stehen unseren Kunden nun 5 KAO MING´s, ähnlicher oder gleicher Baureihen, zur Verfügung. Wir denken das kann sich sehen lassen!

Einen genauen Überblick über unseren Maschinenpark finden Sie hier.